Zum Inhalte springen

Der perfekte Mix aus Mut und Innovation

Es war nicht die erste Auszeichnung, die Diana Esser für ihr Unternehmen entgegen nehmen konnte. Aber es ist die Jüngste in einer ganzen Reihe.

Mit der Verleihung des GC-Management-Awards wurde die Esser printSolutions GmbH für ihre strategischen Leistungen ausgezeichnet und als ›Game-Changer‹ charakterisiert. Welches Spiel auch immer gemeint ist – Esser hat auf jeden Fall die Digitaldruck-Landschaft in Deutschland verändert.

Dass der Erfolg des Unternehmens nicht nur aus Strategie besteht, versteht sich von selbst. Und nicht alles lässt sich planen, damit es auch passt. Aber Diana Esser und ihr Mann Markus haben nach Jahren harter Arbeit in den letzten drei Jahren genau zum richtigen Zeitpunkt richtig gehandelt. Das muss man auch erst einmal hinbekommen. Ein erster entscheidender Schritt war in diesem Zusammenhang im Februar 2019 die Fusion mit dem Unternehmen Walter Digital in Korntal, das später im Stammhaus in Bretten aufging.

Und ein weiterer Meilenstein folgte gut ein Jahr später im Oktober 2020 mit der Übernahme der insolventen Bosch Druck Solutions GmbH in Ergolding. So lässt sich durchaus von einem explosionsartigen Wachstum sprechen, das das 1905 im baden-württembergischen Bretten (unweit von Karlsruhe) gegründete Unternehmen hingelegt hat. Schließlich hatten Diana und Markus Esser 2001 – in der vierten Generation – ein Kleinunternehmen mit damals 15 Mitarbeitern übernommen. »Seitdem haben wir ein ordentliches Wachstum hingelegt«, sagt Diana Esser bescheiden.